Online Ticket

5% Rabatt beim online-Kauf. Bei Änderungen des online gekauften Tickets verfällt der 5%-Rabatt.
Nach der Reise
Nach der Reise

Nach der Reise

- während der Reise Sachen verloren

Frachtführer, seine Vertretungen und Crew haften für verlorene Sachen nicht.  Falls während der Fahrt mit POLFERRIES Sachen verloren gegangen sind, erbitten wir dies auf der Fähre bei der Rezeption anzumelden. Nach Reisebeendigung sind die verlorenen Sachen in folgenden Büros anzumelden:

a) für Reisende Richtung: Gdańsk – Nynäshamn, Baza Promowa (Fährebasis) Polferries ul. Mjr. Sucharskiego 70, 80-601 Gdańsk, Tel. +48 58 343 18 87, Email: pax.gdansk@polferries.pl

b) für Reisende Richtung Świnoujście - Ystad, Kopenhagen oder Ronne, Biuro Obsługi Armatorskiej (Shipping Services Office) Polferries ul. Dworcowa 1 72-606 Świnoujście, Tel. +48 91 322 61 40 oder 322 61 07, Email: rezerwacje@polferries.pl Die Anmeldung sollte folgende Informationen enthalten:

1)Vorname, Name, Adresse, Telefonnummer des Anmelders,
2) Datum und Reisebericht (evtl. Nummer der Kabine), während deren die Sachen verloren gegangen sind,
3) ausführliche Beschreibung verlorenen Gegenstands. Falls die Sachen gefunden sind, benachrichtigt der Frachtführer des Anmelders über persönliche Abnahmemöglichkeit bzw. werden die Sachen per Post an den Inhaber auf dessen Kosten verschickt. Der Frachtführer behält sich vor, dass im Falle der Nichtabnahme der gefundenen Sachen innerhalb von 6 Monaten die gefundenen Sachen an die durch den Frachtführer gewählte karitative Stiftung übergeben bzw. beseitigt werden.

- ich brauche die Rechnung für Dienstleistungen mit Fährschiffen

Die Rechnung können wir nach ausgeführter Dienstleistung ausstellen. Rechnungen für gastronomische Dienstleistungen werden bei der Rezeption des Fährschiffs ausgestellt. Rechnungen für die Fahrt mit dem Fährschiff werden bei dem Betreiber des Schiffs ausgestellt, Ticketnummer sowie Angaben des Rechnungsempfängers sind  an die Email-Adresse : faktury@.polferries.pl zuzusenden.

- wo kann Reklamationen für Dienstleistungen mit Fährschiffen abgeben?

Reklamationen betreffend Bedienung auf dem Fährschiff sind bei der Rezeption des Fährschiffs anzumelden. Im Falle der Körperbeschädigung oder Gesundheitsstörung sind die Passagiere berechtigt ihre Ansprüche gegen den Frachtführer schriftlich spätestens 15 Tage nach dem Verlass der Fähre anzumelden. Schreiben richten an: Polska Żegluga Bałtycka S.A. (Polish Baltic Shipping), ul. Portowa 41,78-100 Kołobrzeg.

Frachtführer, seine Vertretungen und Crew haften für verlorene Sachen nicht.  Falls während der Fahrt mit POLFERRIES Sachen verloren gegangen sind, erbitten wir dies auf der Fähre bei der Rezeption anzumelden. Nach Reisebeendigung sind die verlorenen Sachen in folgenden Büros anzumelden:

a) für Reisende Richtung: Gdańsk – Nynäshamn, Baza Promowa (Fährebasis) Polferries ul. Mjr. Sucharskiego 70, 80-601 Gdańsk, Tel. 222302222 , Email: pax.gdansk@polferries.pl

b) für Reisende Richtung Świnoujście - Ystad, Kopenhagen oder Ronne, Biuro Obsługi Armatorskiej (Shipping Services Office) Polferries ul. Dworcowa 1 72-606 Świnoujście, Tel. +48 222302222, Email: rezerwacje@polferries.pl Die Anmeldung sollte folgende Informationen enthalten:

1)Vorname, Name, Adresse, Telefonnummer des Anmelders,
2) Datum und Reisebericht (evtl. Nummer der Kabine), während deren die Sachen verloren gegangen sind,
3) ausführliche Beschreibung verlorenen Gegenstands. Falls die Sachen gefunden sind, benachrichtigt der Frachtführer des Anmelders über persönliche Abnahmemöglichkeit bzw. werden die Sachen per Post an den Inhaber auf dessen Kosten verschickt. Der Frachtführer behält sich vor, dass im Falle der Nichtabnahme der gefundenen Sachen innerhalb von 6 Monaten die gefundenen Sachen an die durch den Frachtführer gewählte karitative Stiftung übergeben bzw. beseitigt werden.

Die Rechnung können wir nach ausgeführter Dienstleistung ausstellen. Rechnungen für gastronomische Dienstleistungen werden bei der Rezeption des Fährschiffs ausgestellt. Rechnungen für die Fahrt mit dem Fährschiff werden bei dem Betreiber des Schiffs ausgestellt, Ticketnummer sowie Angaben des Rechnungsempfängers sind  an die Email-Adresse : faktury@.polferries.pl zuzusenden.

Reklamationen betreffend Bedienung auf dem Fährschiff sind bei der Rezeption des Fährschiffs anzumelden. Im Falle der Körperbeschädigung oder Gesundheitsstörung sind die Passagiere berechtigt ihre Ansprüche gegen den Frachtführer schriftlich spätestens 15 Tage nach dem Verlass der Fähre anzumelden. Schreiben richten an: Polska Żegluga Bałtycka S.A. (Polish Baltic Shipping), ul. Portowa 41,78-100 Kołobrzeg.

Kontakt - Individuelle Kunden

Kontakt - Cargo Kunden